Aufgrund der Corona-Pandemie werden bis Ende Mai weder Besuchsdienste noch außerparlamentarische Veranstaltungen im Landtag Rheinland-Pfalz angeboten, wie der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz erklärt: „Aufgrund der anhaltenden Situation ist das Bemühen um die Einhaltung eines bestmöglichen Infektionsschutzes weiterhin dringend geboten. Daher stellt auch der rheinland-pfälzische Landtag den Empfang von Besuchergruppen und anderweitige Informationsveranstaltungen vorerst ein“.

Dabei wird die Lage abhängig von den fortlaufenden Gefährdungsbeurteilungen zwischen Bund und den Ländern regelmäßig neu bewertet. „Auch bei dieser Maßnahme steht die Gesundheit der Besucher und aller im Landtag tätigen Menschen an oberster Stelle. Natürlich informiere ich darüber, wann der Besuchsdienst des Landtages für interessierte Bürgerinnen und Bürger wieder durchgeführt werden kann. Ich freue mich schon sehr darauf, Besuchergruppen aus meinem Wahlkreis wieder in Mainz empfangen zu dürfen, sobald dies möglich ist“, so Sven Lefkowitz abschließend.