Die seelischen Belastungen in unserer Gesellschaft steigen. Durch die Coronakrise ist dieser Prozess weiter erheblich beschleunigt worden. Viele Menschen fühlen sich emotional belastet, da sie sich nun auch um die Gesundheit ihrer Angehörigen sorgen. Auch leiden sie unter der Unsicherheit, wie es in den kommenden Monaten weitergehen soll. Der Verlust sozialer Kontakte, finanzielle Schwierigkeiten, das Arbeiten im Homeoffice und familiäre Spannungen sind aktuell große Herausforderungen, denen sich die Menschen ausgesetzt sehen.

Wie ist die Situation in Rheinland-Pfalz? Wo bekomme ich Hilfe? Welche Wege kann die Politik aufzeigen. Was macht das Land, um die Menschen zu unterstützen?

Im gemeinsamen Austausch, im Rahmen einer Videokonferenz am 19. Februar 2021 um 17.30 Uhr, mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin des Landes Rheinland-Pfalz, wollen Landtagskandidatin Lana Horstmann und Landtagsabgeordneter Sven Lefkowitz das Thema seelische Gesundheit beleuchten und sich Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen.

Interessierte können sich unter der E-Mail-Adresse wahlkreisbuero@sven-lefkowitz.de oder telefonisch unter 02631-873 9007 an das Wahlkreisbüro wenden. Sie erhalten dann einen Link oder eine Telefonnummer zur Teilnahme an der Konferenz.