Kunst und Kultur in Rheinland-Pfalz stehen in der Corona-Zeit vor große Herausforderungen. Die rheinland-pfälzische Landesregierung unterstützt mit einem 1,5 Millionen Euro starken Kulturpaket die Kulturszene in dieser schwierigen Zeit. Über die verschiedenen Bausteine des 6-Punkte-Programms informiert der Landtagsabgeordnete am Freitag, 21. August 2020, um 17.30 Uhr gemeinsam mit der kulturpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Giorgina Kazungu-Haß, in einer Webkonferenz für Kulturschaffende. „Kunst und Kultur haben einen hohen Stellenwert für unserer Gesellschaft und das gerade in Krisenzeiten. Das gilt auch für unsere ländliche Region. Die Teilhabe an Kunst und Kultur weiter zu ermöglichen liegt mir sehr am Herzen“, so Sven Lefkowitz. Das Informationsangebot richtet sich an Künstlerinnen und Künstler, Kulturvereine sowie Kultureinrichtungen. Interessierte Kulturschaffende, Bürgerinnen und Bürger können sich per Mail an wahlkreisbuero@sven-lefkowitz.de oder unter der Telefonnummer 02631-8739007 zu der Webkonferenz anmelden und erhalten anschließend die Einwahldaten für die Teilnahme per Video oder Telefon.